Die schwarze Legende

über die spanische Geschichte

Soportales Plaza Mayor

Spanien ist das einzige Land, das akzeptiert, dass Ausländer seine Geschichte schreiben, ohne dass es den Einheimischen etwas auszumachen scheint. Viele Ereignisse in der spanischen Geschichte wurden von denen, die Feinde waren, übertrieben, falsch dargestellt oder verheimlicht. Mit dieser Tour werden wir einige dieser Ereignisse beleuchten, und wir werden einen Großteil der schwarzen Legende unter Quarantäne stellen. Auf unterhaltsame Weise werden Sie feststellen, dass die Geschichte Spaniens uns nicht peinlich sein muss, sondern uns ziemlich stolz machen kann.

  • Treffpunkt

    Statue von Claudio Moyano

  • Dauer

    2 Stunden

Ohne jegliche Art von Komplex werden wir die Ereignisse besprechen, die genutzt wurden, um die von Spanien im Laufe der Jahrhunderte erzielten Erfolge zu untergraben. Bei diesem Rundgang erwarten Sie Errungenschaften, erreichte Meilensteine und Fakten, die aufgrund der besonderen Eigenart unserer Nation überraschend verborgen geblieben sind. Im Gegenzug werden wir die Mantras der Schwarzen Legende in ihren richtigen Kontext stellen und unsere angeblichen „Sünden“ mit den „Tugenden“ der Nationen vergleichen, die eine so schreckliche Legende geschmiedet haben. Es gibt einen Mittelweg zwischen der schwarzen Legende einiger und der goldenen Legende anderer: die Wahrheit der Tatsachen.

Weitere interessante Touren

Königspalast