Segovia

Die kastilische Stadt ist zu früheren Zeiten immer wie eine große Schwester für Madrid gewesen. Ihr ist eine urische Altstadt erhalten geblieben, in der sich das in Spanien best erhaltenste Aquädukt aus römischer Zeit, eine beeindruckende gotische Kathedrale und eine märchenähnliche Burg befinden. Aber die Stadt glänzt nicht nur mit Ihren Sehenswürdigkeiten, sondern hat auch gastronomisch einiges zu bieten: Spanferkel und Lammbraten gehören zu den typischen regionalen Gerichten.

Um die wunderschöne Stadt zu besichtigen, bietet Ihnen Madrid auf Deutsch zwei Lösungen an: Entweder Sie lassen sich einen Ausflug für Ihre Gruppe privat organisieren oder Sie schließen sich einer öffentlichen Reisegruppe an, die außerdem Ávila besucht.

Privater Ausflug mit eigenem Bus und deutschsprachigem Guide

Kontaktieren Sie uns einfach über unser Formular und nennen Sie uns Ihr Reisedatum, die Personenanzahl und Ihre Vorstellungen, ob es ein Halbtagesausflug oder ein Tagesausflug werden soll. Wir beraten Sie und kümmern uns um alle organisatorischen Angelegenheiten wie z.B. den Bus zu mieten, Eintrittskarten zu reservieren und einen deutschsprachigen Guide zu buchen.

Öffentliche Reisegruppe

Bei diesem Ausflugspaket handelt es sich um eine bequeme Reisevariante, um die schönen kastilischen Städte Ávila und Segovia kennen zu lernen. Sie müssen sich um die Anreise keine Gedanken machen. Beachten Sie bitte, dass der Ausflug nicht von Madrid auf Deutsch durchgeführt, sondern nur verkauft wird. Es gibt keinen deutschsprachigen Reiseleiter. Die begleitenden Führer sprechen Spanisch und Englisch.

Um 09:00 Uhr morgens starten Sie Ihren Ausflug mit einem Reisebus nach ÁVILA. Abfahrt ist an der Calle San Nicolás, 15. Die Fahrt dauert ca. 90 Minuten. Ávila ist die Stadt, in der Santa Teresa de Jesús, große Mystikerin der Katholischen Kirche, geboren ist. Hier ist die älteste und best erhaltenste Stadtmauer Spaniens (11. Jahrhundert) zu besichtigen. Die 2500 Meter romanische Mauer und seine 90 Festungstürme umgeben die alte Stadt, die viele Sehenswürdigkeiten beherbergt, u.a. mehrere romanische Kirchen, gotische Paläste und eine Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert.

Danach geht es weiter nach SEGOVIA. Hier wird ein Mittagessen angeboten, das Sie mitbuchen können – aber nicht müssen. Das römische Imperium hat in Segovia das Aquädukt hinterlassen, 16 km lang. Einige kastilische Könige bauten sich an diesem Ort ihre Residenz, an dem man immernoch mittelalterliches Flair spürt. Die Kathedrale sticht aus dem Stadtbild hervor und wird aufgrund ihrer Eleganz „Die Dame der spanischen Kathedralen“ genannt. Die Festung aus maurischer Zeit ist eine der spektakulärsten des Landes.

KOMPLETTER TAG OHNE MITTAGESSEN

Erwachsener: 86 Euro

Senior + 65: 77 Euro

Kinder (6-15): 64 Euro

KOMPLETTER TAG MIT TOURISTISCHEM MENÜ

Erwachsener: 99 Euro

Senior + 65: 86 Euro

Kinder (6-15): 72 Euro

KOMPLETTER TAG MIT GASTRONOMISCHEM MENÜ

Erwachsener: 110 Euro

Senior + 65: 95 Euro

Kinder (6-15): 80 Euro

Kinder von 0 bis 5 Jahren reisen kostenlos.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Tickets nur gegen Vorkasse besorgen. Sie müssten uns vorab eine Überweisung machen. Nach dem Kauf schicken wir Ihnen eine E-Mail. Bitte drucken Sie das Ticket aus und zeigen Sie es im Terminal des operierenden Busunternehmens JULIÀ TRAVEL vor (bitte 15 Minuten vor Abfahrt da sein). Adresse: Calle San Nicolás, nº 15 (corner Plaza Ramales. Madrid). Ende an der Plaza Oriente.

Zeitplan:

April bis Oktober: Täglich von Montag bis Sonntag

November bis März: Täglich außer Dienstag und Donnerstag

Abfahrt: 9:00 Uhr

Adresse: Calle San Nicolás 15, Madrid

Sprachen:

  • Spanisch: immer
  • Englisch: immer
  • Französisch: Samstag
  • Italienisch: Dienstag, Freitag, Sonntag

Mittagessen:

Der Ausflug kann mit oder ohne Mittagessen gebucht werden. Beim Mittagessen hat man zwischen zwei Menüs die Auswahl:

Touristisches Menü: Bohnen aus der Granja, segovianisches Rindergulasch, Dessert

Gastronomisches Menü: Bohnen aus der Granja, Spanferkelbraten, „Tarta ponche segoviano“ mit Eis, Mineralwasser, Rotwein und Kaffee.